Homepage Rezepte Kuppeltorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Orangensaft
200 g gem. Mandeln
300 g Mehl
4 EL Kakao
1 Pck. Backpulver
1 kg Erdbeeren
600 g Sahne
2 Pck. Vanillezucker
200 g Zartbitterkuvertüre
1 TL Kokosfett

Rezept Kuppeltorte

Eine süß-cremige Überraschung erwartet Sie im Inneren der Torte: Erdbeeren und Schokolade satt! Eine luftig leichte Sommertorte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Saft unter Rühren zugeben. Mandeln, Mehl, Kakao und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Kuchen quer halbieren, die obere Hälfte grob zerbröseln. Erdbeeren waschen, putzen, ca. 20 halbieren und beiseite stellen, den Rest klein schneiden. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, Kuchenbrösel und Erdbeerstücke unterheben, auf den Bodne geben. Mit einer Palette kuppelförmig glatt streichen, diese dafür immer wieder in warmes Wasser tauchen. Torte 1 Std. kühl stellen.
  4. Kuvertüre mit Kokosfett schmelzen lassen, gut verrühren, von oben über die Kuppel laufen lassen und gesamte Torte überziehen, trocknen lassen. Mit den Erdbeerhälften umlegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

es fehlt was !

die Torte mach ich!!

, um die Torte nach dem kühlen auch schneiden zu können, werde ich mindestens 10 Blatt Gelatine auflösen und dazu geben.

Ich kann mir nicht vorstellen wie die Masse sonst schnittfest wird. 

Anzeige
Anzeige
Login