Homepage Rezepte Kurkuma-Chai-Latte

Rezept Kurkuma-Chai-Latte

Der gesunde Latte schützt und wärmt von innen. Pefekt für kalte Tage, um gut in den Tag zu starten.

Rezeptinfos

unter 30 min
115 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen (ca. 1 l)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen (ca. 1 l)

Außerdem:

Zubereitung

  1. Kurkuma und Ingwer waschen, schälen und fein raspeln (Einmalhandschuhe tragen). Kardamom leicht andrücken. Kurkuma, Ingwer, Kardamom, Nelken und Zimt mit 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Teebeutel zugeben und 5 Min. ziehen lassen. Dann die Teebeutel entfernen. Pfeffer zugeben. Tee durch ein Sieb gießen und mit Honig süßen.
  2. Die Milch erhitzen und nach Belieben einen Teil aufschäumen. Ungeschäumte Milch auf vier Gläser aufteilen, Chai ebenfalls gleichmäßig verteilen. Kurkuma-Chai-Latte mit Milchschaum krönen und nach Belieben mit gemahlener Kurkuma bestreuen.

Je nach Geschmack kannst du den schwarzen Tee auch durch Rooibostee ersetzen. Chai ist in ganz Südasien die Bezeichnung für ein Getränk, das meist aus Schwarztee, Milch, Zucker und Gewürzen besteht. Der Chai ist ein idealer Begleiter an kalten Tagen und ein prima Energiespender. Zudem hat er beruhigende Eigenschaften.

Noch mehr leckere Rezepte mit Kurkurma: Pute in Kurkuma-BierteigKurkumashakePanna Cotta mit Kurkuma

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)