Rezept Pute in Kurkuma-Bierteig

Die Hülle für Champignons, Blumenkohl und Putenfleisch wird mit Bier und Kurkumapulver gewürzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fondues
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 750 kcal

Zutaten

Saft von ½ Zitrone
Butterschmalz zum Ausbacken
180 g
je 1 TL Salz und Kurkumapulver
175 ml
helles Bier (kein Pils)

Zubereitung

  1. 1.

    Champignons putzen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Putenbrustfilet ca. 2 cm groß würfeln. Champignons und Fleisch rundum mit Mehl bestäuben. Blumenkohl, Pilze und Fleisch in Serviergeschirr anrichten.

  2. 2.

    Für den Bierteig Mehl, Salz und Kurkuma mischen. Bier, Butter und Eigelbe zufügen und alles zu einem glatten, nicht zu dünnen Teig verrühren.

  3. 3.

    Butterschmalz im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen. Auf das Rechaud stellen. Zutaten einzeln auf die Fonduegabel spießen, durch den Teig ziehen, im Fett ausbacken. Dazu passen Sojasauce und Chilischarfer Gurkensalat.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login