Homepage Rezepte Panna Cotta mit Kurkuma

Rezept Panna Cotta mit Kurkuma

Kurkuma verleiht der Panna Cotta für den Thermomix ein ganz besonderes Aroma und bringt auch noch eine tolle Farbe ins Spiel.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Zucker und Kurkuma-Gewürzmischung im Mixtopf 7 Min. / 90° / Stufe 2 erhitzen. Dann die Gelatine etwas ausdrücken, tropfnass zur Sahnemischung geben und 1 Min. / Stufe 2 unterrühren. Die Panna cotta in vier Gläser füllen und im Kühlschrank in ca. 2 Std. fest werden lassen. Den Mixtopf spülen.
  2. Restliche Gelatine (½ Blatt) in kaltem Wasser einweichen. Den Granatapfel vierteln, die Kerne herauslösen und bis auf einen kleinen Rest direkt in den Mixtopf geben. Kerne 6 Sek. / Stufe 5 mixen. Ein feinmaschiges Sieb über eine Schüssel hängen. Die Kerne ins Sieb geben und mit einem Löffel so lange hin und her streichen, bis kein Saft mehr in die Schüssel tropft.
  3. Granatapfelsaft im Mixtopf 3 Min. / 90° / Stufe 2 erhitzen. Gelatine etwas ausdrücken, dazugeben und 30 Sek. / Stufe 2 unterrühren. Granatapfelsaft lauwarm abkühlen lassen, dann vorsichtig auf die fest gewordene Panna cotta gießen. Nochmals 1 Std. kalt stellen, bis der Saft angedickt, aber nicht ganz fest geworden ist. Mit restlichen Kernen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Italienische Kekse: 13 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

Italienische Kekse: 13 Biscotti- und Cantuccini-Rezepte

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Italienische Vorspeisen: 50 Rezepte aus Bella Italia

Tiramisu

Tiramisu