Homepage Rezepte Lachs-Bowl mit grünem Spargel

Rezept Lachs-Bowl mit grünem Spargel

Die lecker, leichte Lachs-Bowl ist schnell zubereitet und ist nicht nur für Spargel-Fans ein Genuss.

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Tomatenmark mit 200 ml kochendem Wasser und etwas Salz verrühren, den Couscous in einer Schüssel damit übergießen und 5-10 Min. quellen lassen.
  2. Den Spargel waschen und das untere Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in schräge Stücke schneiden. Tomaten waschen und gegebenenfalls halbieren. Getrocknete Tomaten in Würfel schneiden und mit den frischen Tomaten mischen.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Spargel darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. unter Rühren braten. Für das Dressing Honig, Senf und Balsamico verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing unter den Spargel mischen.
  4. Das Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen, in grobe Stücke teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin bei mittlerer bis starker Hitze 3-4 Min. von allen Seiten kross braten.
  5. Zum Anrichten den Couscous auf zwei Schüsseln verteilen, Lachsfilet, Spargelstücke und Tomaten daraufgeben und mit Pinienkernen bestreut sofort servieren.

Noch weitere leckere Rezepte findest du hier: Lachs | Spargel | Couscous

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login