Homepage Rezepte Lachs-Frischkäse-Creme

Zutaten

1 Bund Schnittlauch
150 g Käse
150 g Schmand
etwas Salz
etwas Pfeffer

Rezept Lachs-Frischkäse-Creme

Mit unserer schnellen Lachs-Creme kannst du selbst gemachte Berliner herzhaft füllen oder sie auch einfach als Brotaufstrich genießen.

Rezeptinfos

162 kcal
leicht
Portionsgröße

6

Zutaten

Portionsgröße: 6

Zubereitung

Creme zubereiten:

  1. Zwiebel und Knoblauch putzen und fein würfeln. Den Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun den Räucherlachs in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Stabmixers fein pürieren.
  3. Jetzt alle restlichen Zutaten – bis auf den Schnittlauch – zum Lachs geben und ebenfalls pürieren. Anschließend den Schnittlauch unterheben.

Berliner füllen:

  1. Wenn du den Lachsaufstrich als herzhafte Füllung für Berliner verwenden möchtest, kannst du den Lachs-Frischkäse einfach in einen Spritzbeutel mit länglicher Tülle geben. Nun vorsichtig mit der Tülle ein Loch in den Berliner stechen und die Creme hineindrücken.

Hier findest du das Rezept für unsere selbst gemachten Berliner.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Lachs-Frischkäse-Creme selber machen

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Berliner einfach selber machen

Berliner einfach selber machen

Kaffee-Gin-Creme selber machen

Kaffee-Gin-Creme selber machen

Eierlikör-Creme selber machen

Eierlikör-Creme selber machen