Homepage Rezepte Lachs-Polenta-Schnitten

Zutaten

600 g Lachsfilet
250 g Radicchio
1 Bund Dill
125 g Mascarpone
8 EL Sahne
100 g Pecorino
Öl für die Fettpfanne

Rezept Lachs-Polenta-Schnitten

Wenn du mal was Neues auf dem Büfett anbieten willst, solltest diese Schnitten ausprobieren. Sie schmecken aber natürlich auch als Mittag- oder Abendessen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 16 Stücke

Zubereitung

  1. 1 l Wasser aufkochen lassen. 1-2 TL Salz zufügen. Maisgrieß unter Rühren einstreuen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  2. Den Lachs in 16 Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiße Polenta auf die gefettete Fettpfanne geben und glatt verstreichen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Radicchio putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Dill waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Mascarpone, Sahne und Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pecorino fein raspeln.
  4. Radicchio auf der Polenta verteilen. Lachs darauf legen. Mascarponecreme darüber träufeln. Mit Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 15-20 Min. backen. Noch heiß in Stücke schneiden und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login