Rezept Lachsnudeln in Gemüse-Kräuter-Rahm

Es muss nicht immer Tomatensauce sein: Versuchen Sie doch einmal diese feinen Kräuter-Lachs-Spaghetti. Schmeckt frühlingshaft leicht!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Bärlauch und Rucola
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 870 kcal

Zutaten

300 g
500 g
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Lachs abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen.

  2. 2.

    Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Frühlingszwiebeln zugeben und 5 Min. unter gelegentlichem Rühren braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und kurz andünsten. Brühe unter Rühren zugießen und alles in 5 Min. garen. Bärlauch waschen, abtrocknen, putzen und hacken. Crème fraîche zum Gemüse geben, einrühren und aufkochen. Bärlauch ebenfalls unterrühren. Fischwürfel zugeben und in der heißen Sauce 3-4 Min. gar ziehen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  3. 3.

    Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. Kresse vom Beet schneiden. Nudeln mit der Sauce anrichten und mit der Kresse garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
extrem lecker
Lachsnudeln in Gemüse-Kräuter-Rahm  

und geht schnell.. so lange die nudeln kochen ist die soße auch fertig. Toll !!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login