Homepage Rezepte Lamm mit Mandeln, Safran und Minze

Zutaten

ca. 6 Safranfäden
100 ml Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
1 kräftige Prise Zimtpulver
1 kräftige Prise gemahlene Gewürznelken
1 kräftige Prise Chilipulver
2 EL Öl
50 g Sahne

Rezept Lamm mit Mandeln, Safran und Minze

Indisch inspiriert ist dieses köstliche Gericht, für das du sicher viele Komplimente erhalten wirst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
680 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Lammfleisch von großen Fettstücken und Sehnen befreien und erst in Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Die Safranfäden zwischen den Fingern zerkrümeln und in der Brühe anrühren. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Hälfte der Mandelblättchen sehr fein hacken. Alle Gewürze mischen.
  2. Den Wok erhitzen und 1 TL Öl hineingeben. Die übrigen ganzen Mandelblättchen darin goldgelb braten und wieder herausnehmen. Das übrige Öl hineingeben. Die Fleischstreifen einrühren und bei starker Hitze unter Rühren ca. 1 ½ Min. braten, dann wieder aus dem Wok nehmen.
  3. Die Schalotten und den Knoblauch mit den Gewürzen und den gehackten Mandeln im Bratfett 1 - 2 Min. braten. Das Fleisch wieder untermischen, die Safranbrühe und die Sahne angießen und kräftig aufkochen. Das Gericht mit Salz abschmecken. Die Minzeblättchen fein schneiden und mit den gebratenen Mandelblättchen aufstreuen. Das Gericht gleich servieren. Dazu schmeckt Reis mit Gewürzen und Rosinen oder auch Couscous.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Login