Homepage Rezepte Lammspieße

Zutaten

4 Zweige Thymian
4 EL Olivenöl
50 ml Aceto balsamico
50 ml trockener Weißwein oder Apfelsaft
12 lange Spieße (aus Holz oder Metall)

Rezept Lammspieße

Matchpoints: Hier darf sich jeder seinen Lieblingsspieß selbst zusammenstellen. Einfach alle Zutaten neben den Grill stellen und los kann das Spieße-Puzzeln gehen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen. Den Thymian waschen und trockenschütteln, Blättchen von den Zweigen streifen. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen, Schalotten mit Thymian darin andünsten. Mit Essig, Wein oder Saft ablöschen und offen bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten garen, bis die Schalotten die Flüssigkeit aufgesogen haben. Salzen und pfeffern und abkühlen lassen.
  2. Das Gemüse waschen. Die Paprika halbieren, Stiel und Trennhäutchen mit den Kernen herauslösen. Paprika in gut 2 cm große Stücke schneiden. Zucchino von den Enden befreien und in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden, Tomaten ganz lassen. Das Lammfleisch 2 cm groß würfeln.
  3. Das Gemüse und das Fleisch mit den Zwiebeln abwechselnd auf die Spieße stecken, salzen und pfeffern und mit dem übrigen Öl einpinseln. Den Elektro-, Gas- oder Holzkohlengrill anheizen. Die Spieße mit etwa 10 cm Abstand zur Hitzequelle etwa 15 Minuten grillen, dabei ab und zu wenden. Dazu schmecken eine Joghurtsauce oder ein Salat und knuspriges Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login