Rezept Bunte Gemüse-Kartoffel-Spieße

Ein aromatischer Hochgenuss sind diese Gemüsespieße und dabei so gesund. Sie können gegrillt oder in der Pfanne gebraten werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommerküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 60 kcal

Zutaten

150 g
6 Zweige
5 EL
Fleur de Sel
12
lange Metall- oder Holzspieße
Alu-Grillschale

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln gründlich waschen. Zucchino waschen, putzen und längs in feine Scheiben hobeln. In einem großen Topf Wasser aufkochen, salzen, Zucchinoscheiben hineingeben, knapp 1 Min. blanchieren, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Kartoffeln ins kochende Wasser geben und ca. 20 Min. zugedeckt garen, abgießen und ausdampfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten waschen. Schalotten schälen, große eventuell halbieren. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen zupfen und fein hacken. Knoblauch, Thymian, Majoran und Öl verrühren. Kartoffeln halbieren, Zucchinoscheiben fest zu Röllchen aufwickeln. Kartoffelhälften, Zucchinirollen, Tomaten und Schalotten abwechselnd auf die Spieße stecken, mit der Marinade bepinseln und mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Den Gas- oder Holzkohlengrill gut anheizen. Die Spieße in die Grillschale legen und auf dem Rost mit ca. 15 cm Abstand zur Hitzequelle 15-20 Min. grillen, dabei ab und zu wenden und mit Marinade bepinseln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login