Homepage Rezepte Lauchpastetchen

Zutaten

2 Stangen Lauch (ca. 300 g)
1 EL neutrales Öl
6 längliche Scheiben TK-Blätterteig (450 g)
2 Eier

Rezept Lauchpastetchen

Blätterteigscheiben in Dreiecke schneiden, mit Bacon und Lauch belegen, zu Hörnchen aufrollen - so geht's noch schneller!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
230 kcal
leicht

Für eine 12er-Muffinform (für 12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für eine 12er-Muffinform (für 12 Stück)

Zubereitung

  1. Lauch längs aufschneiden, gut waschen und in Ringe schneiden. Bacon sehr fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch und Bacon bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. In ein Sieb geben, abtropfen und lauwarm abkühlen lassen. Blätterteigscheiben nebeneinander auftauen.
  2. Den Ofen auf 200° vorheizen. Die Mulden der Muffinform ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Aus den Teigscheiben jeweils 2 Kreise von 8 cm Ø ausstechen und in die Mulden drücken.
  3. Die Lauchmischung einfüllen. Eier und Crème fraîche verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über den Lauch gießen, dabei darauf achten, dass der Blätterteigrand frei bleibt und knusprig aufgehen kann. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft nicht empfehlenswert) ca. 20 Min. backen. Die Lauchpastetchen lauwarm abgekühlt aus den Mulden lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login