Rezept Leber mit Zwiebeln und Sauerkirschen

Kalbsleber ist besonders mild und zart. Manchmal muss man sie beim Metzger vorbestellen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili waschen und fein hacken.

  2. 2.

    In einem Topf je 1 EL Butter und Öl erhitzen, Zwiebel mit Knoblauch und Chili darin bei schwacher Hitze etwa 10 Min. dünsten, dabei ab und zu durchrühren.

  3. 3.

    Inzwischen die Kalbsleber in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne je 1 EL Butter und Öl erhitzen, die Leber darin unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. braten.

  4. 4.

    Die Kirschen zu den Zwiebeln geben und erhitzen, mit dem Balsamico, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Leber ebenfalls salzen und pfeffern, mit den Kirschzwiebeln bedecken und servieren. Dazu passt Kartoffelpüree.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login