Homepage Rezepte Leberkäse-Nudeln

Rezept Leberkäse-Nudeln

Italien trifft Bayern: Warum die One-Pot-Pasta nicht mal mit würzigem Leberkäse aufpeppen? Wirsing und Käse vervollkommnen diesen Genuss.

Rezeptinfos

unter 30 min
645 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Wirsing putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Leberkäse 1 cm groß würfeln. Die Brühe mit dem Pizzagewürz in einem großen hohen Topf (22-24 cm Ø und 12 cm hoch) bei starker Hitze zugedeckt aufkochen.
  2. Die Nudeln, den Wirsing und den Leberkäse einrühren. Die Nudeln bei mittlerer bis starker Hitze nach Packungsanweisung plus ein paar Min. bissfest garen. Anfangs gelegentlich, gegen Ende häufig umrühren und löffelweise Wasser dazugeben, damit nichts ansetzen kann. Die Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit geriebenem Käse bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

20 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

20 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

Bayerische Küche

Bayerische Küche

Login