Homepage Rezepte Bierstuben-Nudeln

Rezept Bierstuben-Nudeln

One-Pot-Pasta im Biergarten-Style. Hier kommen Bier und Schweinebauch auf die Zutatenliste, das gibt dem Ganzen einen würzigen Geschmack.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
735 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Majoran waschen, trocken schütteln und hacken. Die Zwiebeln schälen, vierteln und die Viertel quer in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und die Hälften in Streifen schneiden. Den Schweinebauch in schmale Streifen schneiden.
  2. Einen großen hohen Topf (22-24 cm Ø und 12 cm hoch) bei starker Hitze heiß werden lassen. Die Fleischstreifen hineingeben und rundherum braun braten, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und wieder herausnehmen, dabei das ausgebratene Fett im Topf lassen.
  3. Das Öl in den Topf geben, die Zwiebel- und Paprikastreifen darin 1-2 Min. rundherum anbraten. Mit dem Majoran würzen, das Bier und die Brühe angießen und zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Nudeln einrühren und offen bei mittlerer bis starker Hitze nach Packungsanweisung plus ein paar Min. bissfest garen. Dabei anfangs gelegentlich, gegen Ende häufig umrühren und löffelweise Wasser dazugeben, wenn die Mischung zu trocken wird.
  4. Das Fleisch wieder in den Topf geben und kurz erhitzen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Wahre Bier-Fans nehmen ausschließlich den Gerstensaft (1 Liter) zum Kochen der Nudeln und verzichten auf die Brühe. Die Intensität des Biergeschmacks lässt sich zudem durch die Wahl der Sorte beeinflussen, von mild bis ausgesprochen herb wird ja eine großartige Vielfalt abgefüllt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

22 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

Kochen mit Bier: 40 rustikale Rezepte

Kochen mit Bier: 40 rustikale Rezepte

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Login