Rezept Lebkuchen-Karamellen

Echte Zungenschmeichler - nicht nur in der Weihnachtszeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 55 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weihnachten
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 35 kcal

Zutaten

200 g
1 EL
Traubenzucker
100 ml
Ahornsirup (oder Agavendicksaft)
200 g
2 EL
2 TL
Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. 1.

    Den Zucker mit Traubenzucker, Ahornsirup und 50 ml Wasser in einem Topf verrühren, bei starker Hitze aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. kochen lassen, bis die Mischung goldbraun ist. (Wer möchte, kann mit einem Zucker- oder Bratenthermometer die Temperatur messen; sie sollte ca. 115° betragen.)

  2. 2.

    Inzwischen die Sahne in einem zweiten Topf erhitzen, die Butter darin schmelzen lassen. Eine rechteckige, flache Form (ca. 12 × 18 cm) mit Backpapier auslegen.

  3. 3.

    Die Buttersahne unter die goldbraune Zuckermasse rühren und alles 30-35 Min. kochen lassen, bis eine goldbraune Karamellmasse entstanden ist (Temperatur: 120-125°), dabei gelegentlich umrühren. Das Lebkuchengewürz und die Orangenschale untermischen. Die Karamellmasse ca. 1,5 cm hoch in die Form füllen und fest werden lassen.

  4. 4.

    Lebkuchen-Karamell auf Backpapier stürzen und das Papier abziehen. Den Karamell in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Halten sich luftdicht verschlossen an einem kühlen Ort mindestens 4 Wochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login