Homepage Rezepte Lemon Prawns

Zutaten

1 Bund Dill
1/2 TL Fenchelsamen
8 EL Olivenöl
1 TL scharfer Senf
1 Prise Zucker

Rezept Lemon Prawns

Der Panzer schützt das zarte Fleisch vor dem Austrocknen und das Abpulen ist wirklich nicht besonders kompliziert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Den Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und fein hacken, die Stängel ganz lassen. Den Fenchel grob mörsern oder hacken.
  2. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und in eine große Schüssel geben. Vom Zitronensaft 2 EL abnehmen, den Rest mit Zitronenschale, Dillstängeln, 1/2 TL Salz, Pfeffer und 2 EL Öl verrühren. Über die Garnelen gießen und diese gut in der Marinade wenden. 1 Stunde zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Den Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem abgenommenen Zitronensaft, gehacktem Dill, Senf, übrigem Öl, Salz, Pfeffer und dem Zucker verrühren.
  4. Garnelen aus der Marinade nehmen, ganz kurz abtropfen lassen, auf den Rost legen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen, bis sie schön rot sind. In eine große Schüssel geben und mit der Zitronen-Knoblauch-Vinaigrette sowie einem großen Pack Papierservietten auf den Tisch stellen. Und zugreifen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login