Rezept Limetten-Hähnchen-Risotto

Der Risotto überzeugt nicht nur durch zitrusfrischen, cremigen Reis, sondern auch durch seine Zugabe: feinwürziges Hähnchenfilet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
10
Kommentare
(16)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fleischgerichte zart & saftig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 565 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln waschen und putzen, grüne und weiße Teile getrennt in feine Ringe schneiden. Die Limetten heiß waschen und 1 EL Schale fein abreiben, den Saft auspressen.

  2. 2.

    2 EL Butter zerlassen. Weiße Zwiebelringe und den Reis darin unter Rühren glasig braten. Mit dem Limettensaft ablöschen und bei starker Hitze einkochen lassen. Dann zwei Schöpfkellen Brühe angießen und den Risotto bei mittlerer Hitze offen 20-30 Min. garen, bis der Reis gequollen, aber noch bissfest ist. Dabei häufig umrühren und immer wieder Brühe nachgießen, bis alles verbraucht ist. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Fleisch waschen, trocken tupfen und 2 cm groß würfeln.

  3. 3.

    Kurz vor Garzeitende das Fleisch salzen, pfeffern und in dem Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten, Knoblauch untermischen. Dann unter den Risotto rühren, 3-4 Min. mitgaren. Die übrige Butter, Limettenschale, grüne Zwiebelringe und Käse untermischen. Den Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(16)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Das Leben ist Reis!

Sommerlich-frischer Duft, die milde Säure der Limetten und das besondere Aroma des Parmesan machen dieses Gericht zu unserem absoluten Highlight. Für alle, die auf das Fleisch verzichten wollen: schmeckt auch mit Tofu- einfach kurz in der Pfanne anbraten und dann unter das Risotto mischen.

Inga
Ist sehr lekker, wie gesagt Sommerlich frisch!

Habe wohl die Limettenschale nicht gebraucht weil die nicht mehr ganz schön wahr. Nächstes mahl muss hier auch etwas Gemüse bei kommen: vielleicht einen Salat mit Tomaten, Gurken, etc . Oder habt Ihr eine bessere Idee???

Herrlich erfrischend

Ich habe es genau nach Rezept gekocht - war sehr, sehr lecker. Alle waren begeistert. Dazu gab's Feldsalat mit Apfelstückchen und angerösteten Sonnenblumenkernen...

wunderbar feiner dezenter Limettengeschmack

sogar mein Mann (erklärter Risotto-Hasser) äußerte sich lobend über dieses Gericht - und das kommt nicht so oft vor! " Das kannst du mal wieder machen war sein Kommentar"!!

Sooooo yummi

Habe das Rezept gestern entdeckt und heute gleich ausprobiert... War seeeehr lecker!! :-) Schmeckt bestimmt auch mit Garnelen super

Sehr Lecker aber für meinen Geschmack zu viel Limette

Das Gericht ist einfach und schnell zubereitet, allerdings hat das Gericht zu stark nach Limette geschmeckt. Das nächste mal werde ich nur Eine max. Zwei Limetten in das Risotto pressen.

sehr sehr lecker

Mein Küchengötter-Lieblingsrezept. Vielen Dank dafür, es schmeckt erfrischend intensiv.

mmmmhhh!

Ich habe es gestern nachgekocht, ging total schnell und war köstlich!

Super Lecker!

Wow, dieses Rezept ist ja wirklich fantastisch. Ich habe es sofort nachgekocht und meiner Familie hat es super geschmeckt. Nur zu empfehlen!

Da reihe ich mich gerne ein uns hat es geschmeckt.

Erfrischend, schnell gekocht und lecker.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login