Homepage Rezepte Limetten-Avocado-Risotto

Rezept Limetten-Avocado-Risotto

Das hellgrüne Risotto ist nicht nur ein Genuss für die Augen sondern natürlich auch für den Gaumen. Das vegetarische Rezept ist in einer kleineren Portion auch ein schöner Menü Opener.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
585 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Limetten heiß waschen und abtrocknen. Die Schale von 1 Limette mit dem Sparschäler in dünnen Streifen abziehen und klein würfeln. Von der 2. Limette ½ TL Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Brühe erhitzen. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf in Öl und 1 EL Butter bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Gesamte Limettenschale und Reis unter Rühren ca. 2 Min. andünsten. 125 ml Brühe dazugießen und einkochen. Nach und nach übrige Brühe dazugießen und jeweils unter Rühren einkochen lassen. Den Reis offen bei schwacher Hitze in 20-30 Min. weich garen, dabei ab und zu umrühren.
  2. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Avocados halbieren, Kerne und Schalen entfernen, Hälften würfeln, mit Limettensaft beträufeln. Parmesan fein reiben. Hälfte von Avocado und Spinat mit übriger Butter und Parmesan im Risotto erwärmen. Abschmecken und mit der restlichen Avocado und dem Spinat bestreut servieren.

Noch mehr leckere Rezepte: Risotto | Avocado satt | italienische Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(23)