Homepage Rezepte Linsen-Spinat-Curry

Rezept Linsen-Spinat-Curry

Rezeptinfos

30 bis 60 min
312 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ingwer in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und halbieren. Mit den Linsen, 1 TL Salz und etwa 400 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 20 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften, dann im Blitzhacker fein pürieren.
  3. Den Spinat waschen, putzen und grob hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Spinat, Kreuzkümmel und Kurkuma dazugeben, Deckel auflegen und den Spinat zusammenfallen lassen. Mit Salz würzen.
  4. Linsen und Cashewmus mit der Spinatpfanne mischen, nach Belieben Ingwerscheiben und Knoblauch herausfischen. Mit Salz, Chili und Zitronensaft abschmecken. Dazu passen Spätzle.
Rezept bewerten:
(0)