Rezept Luftiges Käsesoufflé

Das käsewürzige Soufflé ist lockerleicht und schmeckt am besten mit einem bunt gemischten Blattsalat. In Frankreich darf ein Glas Wein dazu natürlich auch nicht fehlen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Das Mehl darüberstreuen und bei schwacher Hitze ca. 2 Min. anschwitzen. Milch nach und nach zugießen und mit dem Schneebesen gut unterrühren. Einmal aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Sauce bei schwacher Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit sie nicht anhängt.

  2. 2.

    Inzwischen den Käse fein reiben. Eier trennen, die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Sauce vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Die Eigelbe einzeln mit dem Schneebesen gut unterrühren. Den Käse einrühren.

  3. 3.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form mit Butter fetten und mit Mehl bestäuben. Den Eischnee behutsam unter die lauwarme Käsemasse heben und diese in die Form füllen. Das Soufflé sofort in den heißen Backofen stellen (unten, Umluft nicht empfehlenswert) und ca. 20 Min. backen. Die Temperatur auf 200° erhöhen und ca. 20 Min. weiterbacken. Die Ofentür während des Backvorgangs nicht öffnen, sonst fällt das Soufflé zusammen! Das fertige Soufflé sofort servieren, da es sehr schnell zusammensacken kann.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login