Homepage Rezepte Mais mit bunter Pfefferbutter

Rezept Mais mit bunter Pfefferbutter

Maiskolben vom Grill ist ein Klassiker. Hier mit bunter Pfefferbutter raffiniert aufgepeppt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser aufkochen und salzen. Die Maiskolben mit dem Sternanis darin 15 - 20 Min. vorkochen, abgießen und eiskalt abschrecken.
  2. Inzwischen die Butter glatt rühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen oder mit einer Gewürzmühle grob mahlen und mit der Limettenschale und 1 TL Salz unter die Butter rühren. Butter abschmecken, zu einer Rolle formen und kühl stellen.
  3. Maiskolben halbieren und dünn mit Butter bestreichen. Den Grill vorheizen. Den Rost mit Öl einreiben. Die Kolben bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. grillen, dabei mehrmals wenden. Zum Servieren Zahnstocher rechts und links in die Kolben stecken. Den Mais mit der restlichen Pfefferbutter servieren.

Frische Maiskolben mit Blättern müssen nicht vorgegart werden. Blätter zurückstreifen, aber nicht ablösen. Fäden entfernen. Maiskolben 30 Min. in Wasser einweichen, dann trocken tupfen und dick mit Pfefferbutter bestreichen. Mit den nassen Blättern bedecken. Blätter oben mit Küchengarn zusammenbinden und 30 – 40 Min. grillen, dabei mehrmals wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login