Homepage Rezepte Thunfischsteak mit Vanillebutter

Rezept Thunfischsteak mit Vanillebutter

Thunfisch wird auf dem Grill genial. Die Butter dazu wird mit Vanille und aromatischem Pfeffer gewürzt. Eine Hammer-Kombination!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Butter glatt rühren. Die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Beide Pfeffer in einem Mörser nicht zu fein zerstoßen und mit Vanillemark, ½ TL Salz und Limettenschale unter die Butter rühren. Butter abschmecken und kühl stellen.
  2. Für den Thunfisch Lauch und Sellerie waschen, putzen und hacken. Mit Petersilie und Limettensaft verrühren. Das Öl unterschlagen. Die Thunfischsteaks kalt abspülen und trocken tupfen. Die Steaks mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und durchkneten, damit sich Fisch und Marinade verbinden. Mindestens 30 Min. marinieren.
  3. Den Grill vorheizen. Den Rost mit Öl einreiben. Marinade von den Thunfischsteaks abstreifen, z. B. mit einem Teigschaber. Steaks trocken tupfen, ebenfalls mit Öl bepinseln, salzen und bei mittlerer Hitze insgesamt 5 - 6 Min. grillen, dabei einmal wenden. Wer einen rohen Kern im Thunfischfleisch mag, grillt die Steaks nur ca. 2 Min. pro Seite. Mit der Vanillebutter genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login