Homepage Rezepte Feto-Spieße vom Grill

Rezept Feto-Spieße vom Grill

Vegan zu Grillen muss nicht langweilig mit diesen würzigen Spießen aus Tofu, Paprika und Mini-Maiskolben zum Beispiel.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

  • 12 Holz-Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Den Tofu in 2 × 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften ebenfalls in 2 × 2 cm große Stücke schneiden. Die Maiskolben in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Tofuwürfel, Paprikastücke und Maiskolben abwechselnd auf die Spieße stecken. Currypaste und Öl in einer Schüssel glatt verrühren. Die Spieße rundum mit der Marinade bestreichen und leicht salzen.
  3. Den Grill anheizen. Die Spieße zuerst über direkter Hitze 1-2 Min. grillen, bis Paprika und Feto leicht bräunen. Dann über indirekter Hitze weitere 5-8 Min. grillen. (Alternativ die Spieße portionsweise in einer großen Pfanne mit 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 4 Min. braten.)
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grillen Unterseite Rezepte Vegetarisch

Vegetarisch grillen

Tofupäckchen im Zucchinimantel

30 vegane Rezepte unter 5 Euro

Udon-Nudelsuppe mit Gomasio-Tofu

38 leckere Rezepte rund um gebratenen Tofu