Homepage Rezepte Maisbrotschnecken

Zutaten

300 g Weizenmehl
200 g Maismehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 1/2 TL Salz
1 TL Zucker
1 TL Chilipulver
2 EL Maiskeimöl
1 Eigelb
2 EL Milch
Backpapier für das Backblech

Rezept Maisbrotschnecken

Maisbrot ist vor allem in den Südstaaten der USA äußerst beliebt. Mit diesen Schnecken können Sie auch Ihre Kinder dafür begeistern.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
210 kcal
mittel

ZUTATEN für 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 10 Stück

Zubereitung

  1. Das Weizenmehl mit Maismehl, Trockenhefe, Salz, Zucker und Chilipulver in einer Schüssel mischen. 350 ml lauwarmes Wasser und Öl dazugeben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut kneten und zu einer Rolle formen. Die Rolle in 10 Stücke teilen, die Stücke mit den Händen erst zu fingerdicken, etwa 15 cm lange Rollen, dann zu Schnecken formen und auf das Blech legen. Eigelb mit Milch verrühren, die Schnecken damit einpinseln. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 20-25 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login