Rezept Blaubeer-Muffins

Das ist der absolute Muffin-Klassiker aus den USA - die Blaubeeren verleihen den Muffins einen fruchtigen Geschmack und machen sie saftig und einfach wundervoll.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 12 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Brownies, Muffins, Cookies & Co.
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

200 g
frische oder tiefgefrorene Blaubeeren (nicht auftauen)
250 g
175 g
2 TL
1/4 TL Salz
2
100 ml
75 g
Puderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Frische Beeren waschen und verlesen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Muffinblech fetten und kalt stellen. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen.

  2. 2.

    Eier verquirlen. Butter hinzufügen und verrühren. Milch darunter rühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. 180 g Blaubeeren unterheben.

  3. 3.

    Teig in die Vertiefungen der Form füllen. Im Backofen (Mitte) 25 Min. backen. Muffins 5 Min. ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  4. 4.

    Restliche Beeren durch ein feines Sieb streichen. Puderzucker und Fruchtpüree verrühren, evtl. etwas Wasser zufügen. Guss auf die Muffins streichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login