Homepage Rezepte Mandel-Pancakes mit Heidelbeeren

Zutaten

100 g Heidelbeeren
3 Eier
½ Päckchen Backpulver
100 ml Milch

Außerdem:

Rezept Mandel-Pancakes mit Heidelbeeren

Nicht nur als Dessert ein Traum! Diese Pancakes sind genauso ein fantastisches Low-Carb-Frühstück, das bis zum Mittag satt macht und Energie liefert.

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und vorsichtig abtrocknen.
  2. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Dann in einer anderen Schüssel Eigelbe, Stärke, Zucker, Mandeln, Backpulver und Milch zu einem sämigen Teig verrühren. Jetzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen und mit einem Schöpflöffel drei kleine Pancakes in die Pfanne geben. Sofort ein paar Heidelbeeren auf dem noch flüssigen Teig verteilen. Die Pancakes 2 Min. bei mittlerer Hitze backen, dann wenden und in 2 Min. fertig backen.
  4. Die fertigen Pancakes auf dem Rost im auf 90° vorgeheizten Ofen warm halten. Nach und nach auf die gleiche Art und Weise aus dem restlichen Teig noch mehr Pancakes backen, bis Teig und Beeren aufgebraucht sind.
  5. Die fertigen Pancakes auf vier Tellern anrichten und servieren.

Für ein beerenstarkes Topping mit Eiweiß-Booster ein Drittel der Beeren nicht in den Pancakes verbacken, sondern beiseitestellen. 200 g griechischen Joghurt mit 1 TL Waldhonig verrühren und die beiseitegestellten Beeren unterheben.

In unserem großen Low Carb-Special findest du noch mehr Low Carb-Rezepte wie auch hilfreiche Tipps & Tricks rund um die Low Carb-Ernährung.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login