Homepage Rezepte Mandelhefezopf mit Stevia

Zutaten

0,6 g Steviosid-Extrakt
1 Würfel Hefe (42 g) oder
 2 Pck. Trockenhefe
100 g Sahne
½ TL Salz

Rezept Mandelhefezopf mit Stevia

Unser Mandelhefezopf hat das Potential, der neue Liebling auf dem Frühstückstsich zu werden. Hättest du gedacht, dass er mit Stevia zubereitet wird?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Zopf (25 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Zopf (25 Stücke)

Zubereitung

  1. Aus den Teigzutaten nach dem Grundrezept (siehe Rezept-Tipp) einen Hefeteig zubereiten, dabei die Sahne mit dem Ei dazugeben. So viel Milch zum Teig hinzufügen, dass er geschmeidig glänzt. Nochmals gut durchkneten und dann zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 40 Min. gehen lassen.
  2. Den Ofen auf 175° (Umluft) vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den gegangenen Hefeteig auf wenig Mehl kurz durchkneten und vor der weiteren Verarbeitung einen Moment zugedeckt »entspannen« lassen.
  3. Den Hefeteig in drei gleiche Stücke teilen und jedes Stück auf wenig Mehl zu einem 20 – 25 cm langen Strang formen. Aus den drei Strängen einen Zopf flechten, diesen auf das Backblech setzen und nochmals zugedeckt ca. 20 Min. gehen lassen.
  4. Eigelb in einer Tasse verquirlen. Den Hefezopf damit bestreichen, dann mit Mandelblättchen bestreuen. Im Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)