Homepage Rezepte Mango-Puten-Füllung für Pfannkuchen

Zutaten

2 EL neutrales Öl
80 ml Hühnerbrühe
100 g Sahne
1 EL Currypulver
1 TL Honig

Rezept Mango-Puten-Füllung für Pfannkuchen

Eine augefallene exotisch-fruchtige Füllung für Pfannkuchen mit Putenbrustfilet und Mango, gewürzt mit Curry.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch klein schnetzeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, den weißen und grünen Teil getrennt in feine Ringe schneiden. Mango schälen, schräg vom Kern schneiden und klein würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch rundherum hellbraun anbraten, salzen und pfeffern. Fleisch herausnehmen und die weißen Zwiebelringe im Bratfett andünsten. Brühe, Orangensaft, Sahne und Currypulver einrühren und 2 Min. bei großer Hitze einkochen lassen. Fleisch und Mango zugeben und bei kleiner Hitze offen 3 Min. garen. Mit Honig abschmecken, dann die grünen Zwiebelringen unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login