Homepage Rezepte Marokkanische Kräutersuppe

Zutaten

1 TL Salz
40 g Mehl
½ TL schwarzer Sarawak-Pfeffer, frisch gemahlen

Rezept Marokkanische Kräutersuppe

Die scharfe Suppe ist ein Klassiker unter den marokkanischen Wintergerichten, der von innen wärmt, lecker schmeckt und sättigt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
45 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Den Knoblauch schälen und hacken.
  2. Die Kräuter, den Knoblauch, den Safran und das Salz in einen Topf mit ¾ l Wasser geben. Das Salzwasser mit den Kräutern aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen lassen.
  3. Inzwischen das Mehl in einer Schüssel mit ⅜ l Wasser verrühren. Das Mehl durch ein Sieb streichen und unter die Kräutersuppe rühren.
  4. Die Suppe weitere 15 Min. unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Die Suppe mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login