Homepage Rezepte Marzipan-Orangen-Creme

Zutaten

Rezept Marzipan-Orangen-Creme

Ein himmlischer Brotaufstrich für Festtage - die Aromen von Blutorangen, Marzipan und Pinienkernen machen zu einem wunderbaren Highlight auf dem Frühstsückstisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. 1 Orange schälen und in kleine Würfel schneiden, dabei die Kerne und die weiße Haut entfernen. Die übrigen Orangen auspressen. Die Pinienkerne grob hacken.
  2. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Pinienkerne dazugeben und gut untermischen. Den Orangensaft aufgießen und weiterrühren, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Dann den Saft in etwa 10 Min. sirupartig einkochen lassen. Abkühlen lassen.
  3. Das Marzipan in kleine Würfel schneiden und mit der Sahne und den Orangenwürfeln mit dem Pürierstab pürieren. Den Orangensirup sorgfältig unterheben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login