Homepage Rezepte Mascarpone-Feigen-Cookies

Rezept Mascarpone-Feigen-Cookies

Sahnig-mürbe Wonnen, die auf der Zunge himmlisch zergehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Die Feigen mit einem großen Messer in kleine Würfel schneiden. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver vermischen.
  2. Die Butter und den Zucker cremig schlagen, Mascarpone unterrühren. Die Mehlmischung dazugeben und zügig unterarbeiten.
  3. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln vom Teig nach und nach etwas abnehmen und als walnussgroße Häufchen aufs Blech setzen. Dann nach Belieben noch etwas runder formen. Im Ofen (Mitte) etwa 15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)