Homepage Rezepte Mie-Nudeln mit Koriander-Pesto

Zutaten

200 g Mie-Nudeln
1 Bund Koriandergrün
1 Prise Zucker
60 ml Erdnussöl
1 TL Sesamöl

Rezept Mie-Nudeln mit Koriander-Pesto

Ein raffiniertes Pesto, asiatisch-pikant und zu den Mie-Nudeln ideal. Guten Appetit!

Rezeptinfos

unter 30 min
780 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe in heißem Salzwasser zubereiten.
  2. Inzwischen das Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Chilischote halbieren, entkernen, waschen und grob teilen. Die Limette heiß waschen, abtrocknen, die Schale dünn abreiben und den Saft auspressen.
  3. Koriander, Knoblauch, Chili, Zucker und Cashewkerne mit Limettensaft und -schale im Blitzhacker zerkleinern. Das Erdnuss- und Sesamöl langsam untermixen, sodass eine geschmeidige Paste entsteht. Das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Nudeln abgießen und tropfnass mit dem Pesto verrühren. Auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login