Rezept Milchreis mit karamellisierten Äpfeln

Line

Natürlich geht auch Zimt mit Zucker. Aber wenns richtig fein werden soll, dann probieren Sie mal diese Variante. Für die besten Milchreismomente im Leben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen - so einfach geht's
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.

  2. 2.

    Reis in einen Topf geben, gut mit Wasser bedecken, leicht salzen, aufkochen. Den Reis 10 Min. kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Jedes Viertel in 3-4 Spalten schneiden und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft mischen. Die Walnüsse grob hacken.

  4. 4.

    Vanillemark und -schote mit dem Reis, der Milch und 2 EL Zucker wieder zurück in den Topf geben, aufkochen. Die Hitze reduzieren und den Reis in ca. 15 Min. fertig garen, dabei ab und zu rühren.

  1. 5.

    In der Zeit den übrigen Zucker mit 2 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und kochen lassen, bis der Zucker beginnt hellbraun zu karamellisieren. Walnüsse unterrühren und kurz mitkochen, dann mit dem Apfelsaft aufgießen. Den Apfelkaramell bei mittlerer Hitze in 6-8 Min. sirupartig einkochen lassen.

  2. 6.

    Apfelspalten zum Apfelkaramell geben und 4-5 Min. bei geringer Hitze zugedeckt mehr dünsten als kochen lassen.

  3. 7.

    Den Milchreis (ohne die Vanilleschote) in tiefe Teller verteilen und die karamellisierten Äpfel daraufgeben, servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login