Homepage Rezepte Mini-Obst-Törtchen mit frischen Früchten

Zutaten

150 ml Milch
150 g Sahne
50 g Zucker
25 g Vanille-Puddingpulver
16 kleine Waffelbecher
100 g Orangenmarmelade (ersatzweise Aprikosengelee)
Puderzucker zum Bestäuben (nach Belieben)

Rezept Mini-Obst-Törtchen mit frischen Früchten

Die hübschen Mini-Obst-Törtchen sind schnell gemacht und lassen sich im Voraus zubereiten. Die Waffelbecher bekommen Sie in Supermärkten in der Nähe der Eistruhe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
135 kcal
leicht

FÜR 16 TÖRTCHEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 16 TÖRTCHEN

Zubereitung

  1. Die Milch und die Sahne mit dem Zucker mischen. Die Hälfte der Mischung mit dem Puddingpulver verrühren. Die andere Hälfte in einem Topf aufkochen. Das angerührte Puddingpulver dazugießen und unter ständigem Rühren ca. 1 Min. kochen lassen.
  2. Die Waffelbecher zügig etwa zur Hälfte mit dem heißen Pudding füllen und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Beeren behutsam waschen und trocken tupfen. Erdbeeren entkelchen. Größere Erdbeeren kleiner schneiden. Übriges Obst waschen bzw. schälen und in kleine Würfel schneiden. Beeren und Obstwürfel in die Waffelbecher verteilen.
  4. Die Orangenmarmelade mit 2 EL Wasser aufkochen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Marmelade ohne die Schalen mit einem Pinsel über die Beeren und Obstwürfel verteilen und etwas anziehen lassen. Törtchen nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäubt servieren.

Tipp: Bevor du dich an aufwändigere Torten heranwagst, empfehlen wir dir in jedem Fall eine drehbare Tortenplatte parat zu haben. Nur damit lassen sich Buttercreme, Fondant und Co. gleichmäßig verteilen. WisFox bietet beispielsweise ein Set mit diversen Spateln und Tortenmesser ann >> http://amzn.to/2zHctmy (Anzeige amazon.de)

Weitere wertvolle Zubereitungstipps findest du in unserem Special zu Motivtorten >> 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Super Idee

Diese Törtchen habe ich diesen Sommer für mich entdeckt, allerdings habe ich bisher immer auf die Marmelade verrichtet und die Törtchen einfach mit Puderzucker bestäubt. Sie gelingen so fix und sehen einfach toll aus. Perfekt, wenn man keine Zeit zum Backen hat.

Anzeige
Anzeige
Login