Homepage Rezepte Zuckerfreie Mini-Torte mit Mango und Beeren

Rezept Zuckerfreie Mini-Torte mit Mango und Beeren

Rezeptinfos

mehr als 90 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 kleine Springform (20 cm Ø; 8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 kleine Springform (20 cm Ø; 8 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe in einer Rührschüssel mit Vanille schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Den Eischnee mit einem Teigschaber unter das Eigelb heben, dann die Mehlmischung darüberstreuen und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Biskuit im Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, anschließend horizontal halbieren.
  2. Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in Stücke schneiden und in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein pürieren. Magerquark und Mascarpone verrühren, das Mangopüree untermischen. Den unteren Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen, einen Tortenring darum herumspannen (alternativ den gesäuberten Ring der Springform darum herumlegen). Die Hälfte der Mango-Quark-Creme einfüllen, glatt streichen und den zweiten Boden vorsichtig auflegen. Übrige Creme daraufgeben und glatt streichen. Die Torte abgedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Std. durchziehen lassen.
  3. Zum Servieren die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Melisse waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Den Tortenring vorsichtig entfernen (dazu ggf. einmal mit dem Messer ringsherum fahren). Die Torte mit den Beeren und den Melisseblättern garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 leckere Mini-Cheesecakes

14 leckere Mini-Cheesecakes

Tartelettes Rezepte - Die besten Ideen für kleine Törtchen

Tartelettes Rezepte - Die besten Ideen für kleine Törtchen

48 zuckerfreie Snacks

48 zuckerfreie Snacks