Rezept Möhrenpüree mit Ingwer

Gegensätze ziehen sich an: das Süßliche der Möhren und das feuerig-scharfe Aroma des Ingwers.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

600 g
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Möhren schälen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Ingwer schälen, klein würfeln. Beides in 200 ml Wasser aufkochen und 15 Min. kochen, bis das Gemüse weich ist.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb braten.

  3. 3.

    Möhren mit dem Pürierstab grob pürieren. Zwiebeln untermischen, das Püree mit Salz, Pfeffer und Koriander pikant würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Super Alternative zu herkömmlichen Möhren

Da ich geschmacklich kein Möhren-Fan bin, aber trotzdem nicht auf die Vitamine verzichten möchte, suche ich verzweifelt nach einem leckeren Möhrenrezept. Und dafür, dass der Hauptbestandteil dieses Rezeptes Möhren sind, fand ich es richtig lecker. Ich Suchti hab das Ganze noch mit Käse verfeinert ;) Fazit: Wenn man Möhren und Ingwer mag, ist man mit diesem Rezept gut bedient.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login