Homepage Rezepte Möhrenspaghetti mit Ei

Rezept Möhrenspaghetti mit Ei

Spaghetti gehen in der Familienküche wohl immer, denn jeder liebt sie und sie sind schnell gemacht. Eine schöne Abwechslung zu den klassischen Spaghetti Bolognese stellen diese Möhrenspaghetti mit Ei dar.

Rezeptinfos

unter 30 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren waschen und mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben hobeln. 20 g Möhrengrün waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Eier, Milch und Möhrengrün in einer Schüssel verquirlen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen.
  3. Die Spaghetti ins Wasser geben und in 8 Min. bissfest kochen. Kurz vor Ende der Kochzeit Möhren und Currypulver 4 Min. mitkochen. Nudeln und Möhren abgießen, 200 ml Sud auffangen. Mit Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und ca. 5 Min. einkochen lassen.
  4. Inzwischen das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Eiermasse bei geringer Hitze zu Rührei braten. Die abgetropften Möhrenspaghetti unter die Sahnesauce ziehen, mit Rührei toppen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegetarische Nudel-Rezepte mit Sauce, Pesto und Co.

Vegetarische Nudel-Rezepte mit Sauce, Pesto und Co.

Die 27 besten Bolognese-Rezepte

Die 27 besten Bolognese-Rezepte

Was ist der Unterschied zwischen Möhren und Karotten?

Was ist der Unterschied zwischen Möhren und Karotten?