Rezept Möhrensuppe mit Kokosmilch

Frischer Ingwer und Kokosmilch - gibts im Asienregal im Supermarkt - geben der Suppe einen exotischen Touch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zutaten

300 g
20 g
Diätmargarine
400 ml
Gemüsebrühe
1/4 TL gemahlener Koriander

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und hacken. Petersilienwurzel und Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Die Margarine in einem Topf mittelstark erhitzen. Zwiebeln und Ingwer darin glasig dünsten.

  2. 2.

    Die Petersilienwurzeln und Möhren unterrühren und 1-2 Min. dünsten. Die Gemüsebrühe zugießen und alles zugedeckt 15-20 Min. kochen, bis das Gemüse weich ist. Einige Möhrenscheiben beiseitestellen. Mit dem Stabmixer die Suppe durchmixen.

  3. 3.

    Kokosmilch unterrühren, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Koriander sowie Zitronensaft abschmecken. Die Petersilie waschen, die Blättchen hacken und mit den Möhrenscheiben unterrühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

epodia
Lecker, lecker...

...und  besonders an kalt-verschneiten Tagen genau das richtige. Die Suppe sah bei mir zwar irgendwie nicht so schön orange-karottig aus, aber geschmeckt hat es famos.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login