Homepage Rezepte Mokkamousse

Zutaten

2 EL Kaffeebohnen (ca. 10 g)
300 g Sahne
2 Eier
50 g Zucker

Rezept Mokkamousse

Löffelweise Hochgenuss! Die leckere Mousse ist das perfekte Dessert: Es lässt sich gut vorbereiten und schmeckt garantiert jedem Gast.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
350 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Am Vortag die Kaffeebohnen in einer Kaffeemühle grob mahlen oder im Mörser fein zerdrücken. Mit der Sahne mischen und zugedeckt im Kühlschrank 1 Tag ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag die Kaffeesahne durch ein feines Sieb gießen und steif schlagen. Die Kuvertüre grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen und beiseitestellen.
  3. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe in eine große Schüssel geben und mit dem Zucker ca. 3 Min. hellcremig schlagen. Dann die geschmolzene Schokolade unterschlagen. Jeweils ⅓ des Eischnees und der Kaffeesahne zügig mit dem Schneebesen unterrühren, den Rest vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben.
  4. Die Mokkamousse in Portionsgläser oder kleine Tassen füllen und ca. 4 Std. kühl stellen (alternativ alles in eine große Schale füllen und zum Servieren mit zwei Esslöffeln Nocken aus der Mousse abstechen). Mit Kakaopulver bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login