Homepage Rezepte Mozzarellapäckchen mit Melonensalat

Rezept Mozzarellapäckchen mit Melonensalat

Langweiliger Salat war gestern. Wir pimpen ihn auf mit kleinen Käsepäckchen (als "Geschenkpapier" dienen Zucchini) und fruchtigen Honigmelonenstückchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und halbieren, das Melonenfruchtfleisch würfeln. Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Alles in eine Schüssel geben. Knoblauch ungeschält anquetschen. Das Brot 2 - 3 cm groß würfeln und mit dem Knoblauch in 2 EL Öl knusprig rösten. Brot in die Schüssel geben, Knoblauch in der Pfanne lassen.
  2. Den Zucchino putzen, waschen und längs in ca. 2 mm dünne Scheiben hobeln. Die Mozzarellakugeln jeweils längs halbieren. Kräuter und Zitronenschale mischen. Die Mozzarellahälften auf beiden Seiten salzen, pfeffern und mit der Kräutermischung bestreuen (etwas Kräutermischung für das Dressing übrig lassen). Um jede Mozzarella- hälfte über Kreuz 2 Zucchinischeiben legen und die Naht mit Holzspießchen feststecken. 2 EL Öl in die Pfanne mit dem Knoblauch geben und die Mozzarellapäckchen darin auf jeder Seite ca. 5 Min. braten. Salzen und pfeffern.
  3. Zitronensaft, übrige Kräutermischung, Salz, Pfeffer und restliches Öl verrühren, über die Salatzutaten gießen und untermischen. Den Melonensalat abschmecken und mit den Mozzarellapäckchen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)