Homepage Rezepte Nudelchips mit Avocadodip

Zutaten

Für den Avocadodip

4 Stiele Basilikum
2 Stiele Petersilie
3 EL Olivenöl

Für die Nudelchips

Außerdem

1,5-2 l Frittieröl

Rezept Nudelchips mit Avocadodip

Hier kommt ein Knusperspaß für die ganze Familie! Nudelchips mit selbst gemachtem Avocado-Dip. Lasst es krachen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Avocadodip

Für die Nudelchips

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in einer Schüssel mit einer Gabel fein zermusen. Den Zitronensaft unterrühren. Das Basilikum und die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Kräuterblätter und Knoblauch mit etwas Salz und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Das Olivenöl nach und nach dazugeben und alles zu einer glatten Paste verarbeiten. Die Paste unter das Avocadomus rühren. Den Dip in eine kleine Schüssel füllen und abgedeckt kalt stellen.
  2. Die Farfalle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. In ein Sieb abgießen, kurz kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann die Nudeln zwischen zwei sauberen Küchentüchern (kein Küchenpapier!) trocken tupfen.
  3. Das Frittieröl in einer Fritteuse oder einem hohen Topf auf 175° erhitzen. Im Topf ist es heiß genug, wenn an einem hineingehaltenen Holzkochlöffelstiel sofort größere Bläschen aufsteigen. Die Nudeln portionsweise ins heiße Fett geben und in ca. 1 Min. 30 Sek. knusprig frittieren. Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel geben. Mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

17 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

17 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Schnelle Nudelgerichte

Schnelle Nudelgerichte

20 knusprige Chips-Rezepte

20 knusprige Chips-Rezepte