Homepage Rezepte Nudeln mit Brokkoli und Schinken

Rezept Nudeln mit Brokkoli und Schinken

Ein tolles Rundum-Mittagessen, das schnell geht und gut schmeckt!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
730 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 75° (Umluft 50°) vorheizen. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Stängel schälen und grob würfeln. Die Gemüsebrühe erhitzen und beides darin 8 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. In Alufolie wickeln und im Ofen warm stellen. Den Joghurt mit Hirseflocken verrühren und kurz quellen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden.
  2. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen. Mit Butter, dem Brokkoli und den Schinkenstreifen mischen. Warm stellen.
  3. Den Joghurt mit Salz, Pfeffer, Thymian und Käse mischen. Unter Rühren sanft erhitzen. Die Brokkoli-Nudeln portionsweise mit der Sauce anrichten. Mit Kürbiskernen bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login