Homepage Rezepte Bandnudeln mit Brokkoli

Rezept Bandnudeln mit Brokkoli

Eine raffinierte Kombination - nicht nur für Gäste.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
580 kcal
mittel

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Erbsenschoten aufbrechen und die Erbsen aus den Hülsen streifen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Erbsen hineingeben und ca. 12 Min. garen. Nudeln rechtzeitig dazugeben und nach Packungsanweisung mitgaren. Erbsen und Nudeln abgießen und wieder in den Topf geben.
  2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch kurz darin andünsten. Brokkoli dazugeben, die Brühe angießen und alles zugedeckt ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze garen. Vom Herd nehmen. 125 g Ricotta dazugeben, alles fein pürieren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  3. Chili putzen, waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Restliches Öl erhitzen und Chili darin andünsten. Zitronenthymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Die Sauce mit den Nudeln locker vermengen und nochmals erwärmen. Nudeln anrichten, restlichen Ricotta, Chiliöl und Zitronenthymian darübergeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login