Homepage Rezepte Schnelle Tomaten-Rucola-Nudeln

Rezept Schnelle Tomaten-Rucola-Nudeln

Frisch und leicht - das ist ein wirklich feines Nudelgericht für die Sommerzeit, dann wenn die Tomaten das meiste Aroma besitzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola waschen, grob zerzupfen.
  2. Inzwischen die Nudeln nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Tomaten darin mit dem Knoblauch 2 Min. anbraten, kräftig salzen und pfeffern. Die Nudeln mit dem Rucola unter die Tomaten mischen. Mit Aceto balsamico würzen und mit Pfeffer übermahlen.
Rezept bewerten:
(83)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti-Nester

Resteverwertung: Gekochte Nudeln

Buchstabensuppe mit Hähnchen und Gemüse

Nudelsuppen

Thunfisch-Pesto-Dressing

Nudelsalate ohne Mayo