Homepage Rezepte Nudeln mit Karamelltomaten

Rezept Nudeln mit Karamelltomaten

Nudelglück im Sommer: Die Kirschtomaten werden in der Pfanne karamellisiert und mit Knoblauch gemischt. Dazu gibt es gaaanz viel Basilikum.

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen.
  2. Schon während das Wasser heiß wird, Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch schälen. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zusammen mit dem Knoblauch hacken.
  3. Die Butter mit dem Zucker in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Tomaten mit den Schnittflächen nach unten hineinsetzen und bei mittlerer bis geringer Hitze etwa 5 Minuten braten, ohne umzurühren. Mit Salz und Cayennepfeffer oder Sambal oelek würzen, die Knoblauchmischung unterrühren und die Pfanne sofort vom Herd ziehen.
  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und in der Pfanne gleich mit den Tomaten mischen. Auf Pastateller verteilen, auf den Tisch stellen. Dazu schmeckt frisch geriebener Parmesan oder Pecorino, aber auch zerkrümelter Feta oder Ziegenfrischkäse in kleinen Stückchen. Und natürlich noch ein bisschen mehr Basilikum.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Login