Homepage Rezepte Nusshörnchen

Zutaten

1 Würfel Hefe (42 g)
30 g Zucker
2 M Eier
3/4 TL Salz
60 g milder Honig (z. B. Blütenhonig)
1 TL Zimtpulver
1 M Eiweiß
4-5 EL Sahne
Gefrierbeutel
Backpapier für die Bleche

Rezept Nusshörnchen

Beim Nusshörnchen gilt ebenfalls - selbstgebacken schmeckt besser. Versuchen Sie es einfach. Die Zubereitung ist nicht allzu schwer.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
395 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Den Plunderteig nach dem Grundrezept (siehe Rezept-Tipp) zubereiten. Nach der letzten Tour zu einem Rechteck von ca. 30 x 45 cm ausrollen, längs halbieren und in je acht Dreiecke schneiden. Jedes Dreieck in der Mitte der kurzen Seite ca. 3 cm einschneiden und den Teig ca. 5 Min. entspannen lassen.
  2. Für die Füllung gehackte und gemahlene Haselnüsse, Honig, Zimt, Eiweiß und Sahne verrühren. Jeweils einen gehäuften Teelöffel davon auf die kurze Teigseite geben, die Teigdreiecke von der kurzen Seite her aufrollen, dabei den Teig mit den Fingern etwas nach außen ziehen. Auf zwei Bleche mit Backpapier legen und abgedeckt 20 Min. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eigelb und Milch verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Im Ofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)