Rezept Ofenkartoffeln mit Schmand

Schwierig zu machen? Nein, ein Kinderspiel! Den einzigen Aufwand stellt das Kartoffelschälen dar. Sogar die Rote Bete gibt es küchenfertig in jedem Supermarkt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 zum Sattessen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 510 kcal

Zutaten

1,2 kg kleinere Kartoffeln (fest kochende Sorte)
2 EL
1
gegarte Rote Bete (etwa 300 g)
1 Bund
400 g
100 g
cremige saure Sahne
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Mit den Lorbeerblättern in eine flache hitzebeständige Form legen, salzen, pfeffern und mit dem Öl mischen. Kartoffeln im Ofen (Mitte, Umluft 180 Grad) etwa 45 Minuten backen, bis sie weich und schön braun sind.

  2. 2.

    In der Zeit die geschälte Rote Bete in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch abbrausen und trockenschütteln, in feine Röllchen schneiden.

  3. 3.

    Schmand mit saurer Sahne verrühren. Rote Bete, Schnittlauch und den Meerrettich untermischen und den Schmand mit Salz und Zucker pikant würzen. Zu den heißen Ofenkartoffeln essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login