Homepage Rezepte Ofenkartoffeln mit Speck-Bohnen

Rezept Ofenkartoffeln mit Speck-Bohnen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
500 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN. + 50-70 MIN. BACKEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 45 MIN. + 50-70 MIN. BACKEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser sorgfältig abbürsten, abtrocknen und mit 1-2 EL Olivenöl einreiben. Die Kartoffeln einzeln in Alufolie wickeln. Im Ofen (Mitte) 50-70 Min. backen.
  2. Die Bohnen waschen und putzen. Grüne Bohnen schräg in Stücke, breite Bohnen schräg in dünne Streifen schneiden. Speck in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin kross ausbraten und herausnehmen. Zwiebelwürfel und Bohnen in das Speckfett geben und 2-3 Min. darin andünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Brühe angießen. Bohnen mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. garen.
  3. Inzwischen das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln. Blättchen fein hacken, mit der Sahne unter die Bohnen heben und kurz miterhitzen. Alles salzen und pfeffern.
  4. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, anrichten und die Folie öffnen. Kartoffeln oben kreuzweise einschneiden, etwas auseinander klappen und die Bohnensauce daraufgeben. Die Kartoffeln mit dem Speck bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login