Homepage Rezepte Omelett mit Ratatouille

Rezept Omelett mit Ratatouille

Das schmeckt nach Urlaub! Zum fein gewürzten Omelett gesellt sich jede Menge sonnengereiftes Gemüse, köstlich verpackt als Ratatouille.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, fein würfeln. Paprika längs halbieren, entkernen und waschen. Zucchino putzen und wa schen, beides klein würfeln.
  2. Zwiebel und Gemüse in einem Topf im heißen Öl unter Rühren 2 - 3 Min. anbraten. Die Tomaten mit Saft dazugeben, dabei etwas zerdrücken. Alles mit Salz, Pfeffer und Majoran wür zen, offen ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Flüssigkeit soll fast vollständig verdunsten.
  3. Inzwischen die Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und in der Pfanne verteilen. Das Omelett zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. stocken lassen.
  4. Das Omelett aus der Pfanne nehmen, in Viertel schneiden und mit dem Ratatouille anrichten. Nach Belieben noch etwas Chilipulver darüberstreuen.

Ob als Beilage oder vegetarische Hauptspeise, das Ratatouille Rezept aus dem GU Kochbuch "Rezepte unter 1,50 EUR" steht den zutatenreicheren Rezepten in Nichts nach. Wie das Artischocken-Ratatouille mit Mandel-Röstkartoffeln stammt auch der Klassiker aus der französischen Küche.

>> Die 27 beliebtesten Omelett-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login